Wächteramt

Wächteramt

Wächteramt

Horch! Deine Wächter erheben die Stimme, sie jubeln allesamt. Denn Auge in Auge sehen sie, wie der HERR nach Zion zurückkehrt. Brecht in Jubel aus, jubelt allesamt, ihr Trümmerstätten Jerusalems! Denn der HERR hat sein Volk getröstet, hat Jerusalem erlöst! Der HERR hat seinen heiligen Arm entblößt vor den Augen aller Nationen, und alle Enden der Erde sehen die Rettung unseres Gottes.
Jesaja 52, 8-10

Das Zentrum allen Geschehens ist Jerusalem – dort hat alles begonnen, dort wird es auch enden!
Was könnte für uns Gläubige aus den Nationen wichtiger sein, als in SEINER Stadt Jerusalem auf SEINEN Mauern zu stehen und SEIN Wort über die Täler, die Hügel, über seine Menschen zu proklamieren?
Gottes Odem trägt es dann hinaus, füllt es mit Leben und sorgt dafür, dass es nicht leer zurück kommt.
Gerade jetzt, genau zu dieser Zeit sucht Gott Menschen, die sich von ihm bewegen lassen, für sein Volk Israel einzustehen.
Darum werden wir Zeiten im Jahr haben, in denen wir in Jerusalem auf den Mauern der Altstadt als Wächter das Wort Gottes proklamieren.
Du bist herzlich eingeladen mit uns zu reisen, wenn Dein Herz dafür brennt.

Denn des HERRN Augen durchlaufen die ganze Erde, um denen treu beizustehen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist.
2. Chronik 16,9

Ansprechpartner:
Willi & Annette Gehrke
gehrke.ak@googlemail.com